Grundsätze

CURAVIVA Luzern versucht, verantwortliches Handeln an die folgenden acht Rechte der Ethik zu binden und aus diesen immer wieder Entscheidungen abzuleiten:

1. Würde und Achtung
2. Selbstbestimmung
3. Information
4. Gleichbehandlung
5. Sicherheit
6. Qualifizierte Dienstleistungen
7. Wachstum an Persönlichkeit
8. Ansehen

Wir wollen zudem mit unserem Handeln Gutes tun, die Selbständigkeit fördern, nicht schaden und fair sein. Das bedeutet, Widersprüche angehen und gemeinsam Lösungen suchen. Rechte sind auch Pflichten, denn die Rechte einer Seite, sind die Pflichten der anderen Seite. Zudem ist CURAVIVA Luzern politisch und konfessionell unabhängig.

Verpflichtungen CURAVIVA Luzern 

Wir treffen uns konferenziell
Wir transportieren Informationen
Wir wirken verbindend zu Politik und Gesellschaft
Wir haben für Sie die richtige Stelle
Wir zeigen die freie Betten
Wir pflegen Kontakt mit Behörden und Andern
Wir sorgen für Bildung und Berufsnachwuchs
Wir bieten gute Angebote mit Qualität
Wir arbeiten an Fragen von Morgen
Wir kooperieren mit anderen CURAVIVA Verbänden

Wir wollen die richtigen Dinge richtig tun. 

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln