Organisation

CURAVIVA Luzern organisiert sich über einen Vorstand, der sich aus Vertretern der Planungsregionen Luzern, Seetal, Sursee, Willisau und Entlebuch zusammensetzt. Dieser vernetzt sich kantonal, regional sowie national und arbeitet mit anderen kantonalen Verbänden der Zentralschweiz bei gemeinsamen Fragestellungen zusammen.

Die Geschäftsstelle unterstützt den Vorstand bei der Umsetzung der Beschlüsse.

Gefässe

  • Konferenz (2 x jährlich)
  • Vorstandsitzungen (8 x ordentlich pro Jahr)
  • Amts-Treffen (4 x jährlich, 6 Ämter)
  • Sonderkonferenzen (Sachthemen)
  • Projektgruppen (kantonal, regional)
  • Arbeitsgruppen (kantonal, regional)
  • Verbindungen (Sitze in anderen Verbänden)
  • Delegierte

Ständige Kontakte

  • Trägerschaftsvertretungen
  • Verband Luzerner Gemeinden Bereich 4 (VLG)
  • Ausgleichskasse Luzern
  • tarifsuisse ag, Region Mitte
  • HSK-Gruppe (Helsana / KPT / Sanitas)
  • Sozialdepartement des Kantons Luzern
  • Schulen, Berufsverbände, Bildungsämter
  • Spitex
  • ZIGG und ZAPAplus
  • Konferenz der Zentralschweizer Kantonalverbände CURAVIVA
  • Diverse Verbände
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln